Suse-Yoga

Suse-Yoga

Über mich

Hi. Ich bin Susanne, kurz Suse, Yogalehrerin, Mama von 2 wunderbaren Mädchen & lebe mit meiner Familie in meiner Wahlheimat Hamburg. 

Meine ersten Yogaerfahrungen habe ich mit Anfang 20 gesammelt. Seitdem habe ich mich durch verschiedene Yogastile geübt & meine Liebe zum traditionellen Hatha Yoga entdeckt. In einer Lebenskrise half mir letztendlich vor allem Yoga wieder meinen Weg zu finden. Daraus entstand der Wunsch, mehr über Yoga in der Tiefe zu verstehen, zu erfahren & weiterzugeben. In 2019 absolvierte ich die 200h Yogalehrerausbildung im traditionellen tantrischen HATHA YOGA bei der wundervollen Wanda Badwal in München. 

Als ich mit meiner 2. Tochter schwanger war, entschied ich mich für die Prä-und Postnatal (Schwangeren-und Rückbildungsyoga) Yogaausbildung bei Patricia Thielemann/Spirit Yoga in Berlin & konnte somit das Erlernte direkt in meiner eigenen Schwangerschaft anwenden. Seitdem ist es mein Herzensprojekt, Frauen auf dieser besonderen Reise als Mama zu begleiten und sich bereits in der Schwangerschaft mit sich und ihrem Baby zu verbinden.

Meine Liebe zum Yoga sowie der Glaube an die Kraft der Selbstheilung möchte ich gerne in meinen Stunden weitergeben. Ich wünsche mir für dich einen Ort zu schaffen, in dem du dich zurücklehnen & wohlfühlen kannst, um mit dir und deinem Körper in Verbindung zu treten.

Namasté

Suse

Yogastil

Das Wort Hatha setzt sich zusammen aus den Silben HA (Sonne=Energie/Prana) und THA (Mond=Geist). Ziel des Hatha ist es, diese beiden Energien ins Gleichgewicht zu bringen & zu vereinigen.

Wenn du meine MOND Hatha Klasse besuchst, wirst du in dem traditionellen Hatha Yoga Stil unterrichtet. Diese Praxis ist ganzheitlich, das bedeutet, das neben den Asana (Körperhaltungen) auch Pranayama (Atemübungen) und Meditation praktiziert wird. Im Hatha Yoga werden die Übungen 1-3 Minuten gehalten-Zeit für eine korrekte Ausrichtung und um die energetische Wirkungsweisen der Asanas zu erfahren.